Gibt es Verpflegung auf der Strecke?
Nein, weil der Rundkurs nicht lang ist. (ca. 6000 Meter)

Gibt es Verpflegung und Getränke bei Start/Ziel?
Ja, Getränke (stilles Wasser) und Verpflegung (Bananen, nach dem Lauf: Kuchen) stehen bereit. 

Wie ist die Anreise mit ÖPNV möglich?
Ja, die Bushaltestelle Süchtelner Höhen ist ganz in der Nähe. Dort halten die Linien 64, 67 und 74.

Gibt es genug Parkplätze vor Ort?
Ja, der Parkplatz direkt vor dem Stadion hat genügend Stellplätze.

Welches Programm gibt es nach dem Lauf/Walk?
Ein besonderes Programm nach dem Lauf ist nicht geplant. Getränke und Kuchen stehen bereit. Außerdem sind Live-Interviews mit den Teilnehmern auf der Bühne von Welle Niederrhein vorgesehen. Die Rotarier als Veranstalter freuen sich jedoch über einen anschliessend  regen Austausch mit allen Teilnehmern bzw. Anwesenden.

Ist das eine Lauf- oder eine Nordic-Walking-Veranstaltung?
Angesprochen sind ausdrücklich beide Zielgruppen. Das hat sich in den vergangenen Jahren bewährt.

Wie ist der Untergrund der Strecke?
Zum größten Teil unbefestigter Waldboden, dazu kleinere Stecken auf Asphalt und wassergebundenen Wegen.

Ist der Streckenverlauf bekannt?
Der Streckenverlauf wird mit weißer Kreide markiert. Außerdem ist Kurs auf dem Flyer eingezeichnet.

Gibt es Vorort Duschen und Umkleiden?
Duschen stehen nicht zur Verfügung. Umkleidemöglichen gibt es in einem Bus. Dort können auch Kleidung, Wertgegenstände und Taschen (unter Aufsicht) gelagert werden.  

Wie hoch ist das Startgeld?
Es wird kein Startgeld erhoben. Allerdings freut sich der Veranstalter über eine kleine Spende.

Ich bin noch nicht angemeldet und die Teilnehmerliste ist bereits geschlossen. Kann ich doch noch teilnehmen?
Eine Teilnahme ist auch ohne vorherige Internet-Anmeldung vorort bis ca. 9.15 h möglich.

Ich bin für eine Runde angemeldet und möchte sponatn 2 Runden laufen. Ist das möglich?
Natürlich. Gerne auch drei Runden.

Wir die Zeit gemessen, die ich bis ins Ziel benötige?
Nein. Das wird sie nicht. Unser Motto ist nicht so schnell als möglich ins Ziel zu gelangen, sondern das Ziel gemeinsam zu erreichen.

Ich kann nicht schneller als 6.00 Minuten/km laufen. Ist das ein Problem?
Nein. Ganz und gar nicht. Der Veranstalter stellt für unterschiedliche Geschwindigkeiten sogenannte Tempoläufer, die ein vorgegebenes konstantes Tempo halten, um gemeinsam als Gruppe ins Ziel zu kommen.

Ich möchte schneller als 4.30 Minuten/km laufen. Ist das ein Problem?
Nein. Natürlich nicht. Allerdings bietet der Veranstalter für diese pace keinen Tempoläufer.

Ich möchte als Tempoläufer mit machen. Wo melde ich mich an?
Das ist ja super. Vielen Dank dafür. Bitte Anruf unter +49-172-2564629.